LAMARC

Ansible

Seminarziel

Ansible ist ein Konfigurationsmanagement und -Deploymentsystem, welches unter Linux läuft und sowohl Linux, Windows als auch verschiedene Netzwerkkomponenten verwalten kann. Die Besonderheit liegt darin, daß auf den Zielsystemen kein Client installiert werden muß.

Sie lernen, wie man ein Inventory aufbaut und Ansible-Playbooks entwickelt. Einen weiten Raum nimmt die Entwicklung von Rollen als wiederverwendbares Element ein.

Damit erlangen Sie eine fundierte Grundlagen, um Ansible zur Automatisierung auch komplexer Aufgaben einzusetzen.

Zielgruppe

Systemadministratoren, die Ansible zur Automatisierung von Aufgaben einsetzen wollen,

Themen:

  • Ansible Konzeption/Begriffe
    • Inventory
    • Playbook-Struktur
    • Modules
  • Installation
  • Kommandosyntax
  • Installation
  • Rollen-Konzept
    • Tasks/Handlers
    • Defaults/Variablen/Facts
    • Jinja2-Templates
    • Sichtbarkeit & Präzedenz
  • Shell-Kommandos
  • Kontrollstrukturen
    • Bedingungen
    • Schleifen
  • Cross-Role Data-Sharing
  • Ansible-Vault
  • Dev-Test-Prod Umgebungen

Seminar-Level:

High-Level
Fortgeschrittene
Aufbauseminar
Grundlagen

Preis pro Teilnehmer:

3 -tägiges Seminar

Beispiele:
 bei 3 Teilnehmern: € 1.405,–
 bei 5 Teilnehmern: € 861,–
 bei 8 Teilnehmern: € 555,–

inkl. Unterlagen €  45 ,– pro Teilnehmer
alle Preise zzgl. MwST.

Team Training:

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot für dieses Seminar in Ihrem Haus an.

Kundenstimmen:

"Seminarleiter war in allen besprochenen Bereichen fit"

Zu den Referenzen

 
Impressum | Datenschutz