LAMARC

Linux Tuning, Troubleshooting & Security

Seminarziel

Dieses Seminar richtet sich an erfahrene LINUX-Systemadministratoren, die ihre Kenntnisse vertiefen und erweitern wollen. Besondere Schwerpunkte liegen hierbei in den Bereichen Performance-Management, Troubleshooting und Systemsicherheit.

An praxisorientierten Beispielen lernen Sie, Leistungsengpässe sicher zu diagnostizieren und verschiedene Möglichkeiten des Tunings gegeneinander abzuwägen. Sie erfahren, wie Sie Systemfehler schnell und sicher erkennen und beheben können.

Zielgruppe

LINUX-Systemadministratoren, die ihre Kenntnisse zur Verwaltung ihrer Systeme vertiefen wollen.

Themen:

  • Die LINUX-Systemarchitektur
  • Systemdiagnose
    • Analyseverfahren
    • Diagnosewerkzeuge
  • Tuning-Möglichkeiten bei:
    • CPU-Überlastung
    • I/O-Bandbreitenengpässe
    • Disk- und Filesystem-Überlastung
    • Memory-Knappheit
  • Troubleshooting
    • Blockierte Prozesse
    • Reparatur von Dateisystemen
    • Recovery nach Totalcrash
    • Boot-Probleme
    • Überlauf von Kernel-Tabellen
  • Systemsicherheit
    • Sicherheitslücken / Angriffsverfahren
    • Syslog-Dämon und Log Files
    • Accounting und Auditing
    • Monitoring und Analysewerkzeuge
    • Entwicklung von Sicherheitskonzepten

Seminar-Level:

High-Level
Fortgeschrittene
Aufbau
Grundlagen

Preis pro Teilnehmer:

5 -tägiges Seminar

Beispiele:
 bei 3 Teilnehmern: € 2.793,–
 bei 5 Teilnehmern: € 1.700,–
 bei 8 Teilnehmern: € 1.085,–

inkl. Unterlagen €  60 ,– pro Teilnehmer
alle Preise zzgl. MwST.

Team Training:

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot für dieses Seminar in Ihrem Haus an.

Kundenstimmen:

"Dozent geht auf Sonderwünsche ein"

Zu den Referenzen

 
Impressum | Datenschutz